Team Ottobock

Lerne unsere KollegInnen und ihre Berufe kennen.

Warum unsere MitarbeiterInnen ihren Job lieben und was die Arbeit bei Ottobock so besonders macht. 

Werde ein Teil vom Team Ottobock!

Zum Jobportal

Dionys, Abteilungsleiter Produktion Socket Technologies

Als Abteilungsleiter in der Produktion ist Dionys für den Bereich Socket Technologies zuständig. Dionys hat die Chance genutzt, sich über einen zweiten Bildungsweg weiterzuentwickeln und ist so nach und nach in die Aufgabe des Abteilungsleiters hineingewachsen. Er ist dabei auch in Entwicklungsprojekte eingebunden und hat die Möglichkeit, Themen aktiv mitzugestalten. Seit über 20 Jahren gehört Dionys schon zum Ottobock Team und kann von vielen schönen Momenten, sowohl mit KollegInnen als auch mit AnwenderInnen berichten. Besonders gerne erinnert sich Dionys an ein Zusammentreffen mit einem Anwender, der ihm sagte, dass er Dank des Produktes, das in Dionys Team entwickelt und produziert wurde, wieder Fahrrad fahren und Fußball spielen kann.

Erfahre hier mehr über Dionys

„Und mir standen wirklich die Tränen in den Augen als der Anwender sagte, dass er jetzt wieder Fahrrad fahren und Fußball spielen kann.“ (Dionys)

Marlen, Orthopädietechnikermeisterin

Marlen ist mit dem Beruf der OrthopädietechnikerIn das erste Mal in Kontakt gekommen, als ihr Vater einen Arbeitsunfall hatte und eine Orthese brauchte. Mittlerweile hat Marlen ihren Meister gemacht, ist Mutter von zwei Kindern und arbeitet als Orthopädietechnikerin in der Patientenversorgung. Ihr Tagesablauf ist sehr individuell, da sie sich immer wieder neu auf die Bedürfnisse der AnwenderInnen einstellen muss. Ganz besonders ist für Marlen immer wieder, wenn sich AnwenderInnen nach schweren Phasen neu motivieren und zu laufen beginnen.

Erfahre hier mehr über Marlen

Philipp, Head of Global Digital Marketing Activation

Philipp hat sich für Ottobock als Arbeitgeber entschieden, weil es sich um eine emotionale Marke handelt, die den Menschen Lebensqualität zurückgibt und die Menschen im wahrsten Sinne des Wortes bewegt. An seiner Arbeit macht Philipp besonders Spaß, in seinem Team und innerhalb von Projekten ExpertInnen zusammen und somit die Marke Ottobock in der digitalen Welt vorwärtszubringen. Neben seiner Aufgabe als Head of Global Digital Marketing Activation ist Philipp nebenberuflich als Dozent an der Uni tätig. Sowohl bei seiner Arbeit bei Ottobock als auch an der Uni ist Philipp der offene Austausch mit den KollegInnen beziehungsweise den Studierenden sehr wichtig.

Erfahre hier mehr über Philipp

„Das Schönste an meiner täglichen Arbeit ist die Zusammenarbeit mit den KollegInnen im Team.“ (Philipp)

Fernando, After Sales Coordinator Bionic Exoskeletons

Fernando lebt und arbeitet in Duderstadt, hat sich nach einem Auslandsjahr für Ottobock entschieden und arbeitet nun als After-Sales-Koordinator im Bereich Bionic Exoskeletons. Eine seiner Aufgaben ist die Entwicklung von Servicekonzepten – zum Beispiel für das Paexo Back. Das ist ein Produkt, das den unteren Rücken entlastet und beispielsweise bei Mitarbeitenden in der Logistik eingesetzt wird. In Fernandos Aufgabenbereich fallen aber auch die Abstimmung von Prozessen oder die Organisation von Zertifizierungstagen. Es begeistert ihn immer wieder, wenn KundInnen die Paexo Produkte das erste Mal austesten und dabei dann direkt die Mundwinkel nach oben gehen, weil sie so überrascht von der enormen Entlastung sind.

Erfahre hier mehr über Fernando

Thomas, stellvertretender Leiter des Logistikzentrums

Obwohl er eigentlich ursprünglich gar nicht in diesem Bereich arbeiten wollte und zunächst Medienwirtschaft studiert hat, ist Thomas jetzt schon seit 10 Jahren im Bereich Logistik tätig. Er mag die Abwechslung zwischen dem operativen Geschäft und den strategischen Themen und auch die Zusammenarbeit mit LieferantInnen und KundInnen innerhalb von Projekten.Einen typischen Tagesablauf gibt es bei Thomas nicht. Er hat in der Regel einen Plan für den Tag – aber spätestens nach einer Stunde wird dieser wieder verworfen. Hier heißt es dann, spontan zu sein und zusammen mit den KollegInnen kreative Lösungen zu finden.

Erfahre hier mehr über Thomas

„Wir entwickeln hier nicht irgendetwas, sondern Produkte, die tatsächlich dem Menschen helfen.“ (Erik)

Noch Fragen?

Du hast eine konkrete Frage zum Arbeiten bei Ottobock oder möchtest Dich einfach einmal mit einem Mitarbeitenden direkt austauschen?

Schicke uns gerne eine E-Mail an jobs@ottobock.de oder rufe uns in unserer Sprechstunde an.

Dienstag: 13:00 - 14:00 Uhr

Donnerstag: 16:00 - 17:00 Uhr

Du erreichst uns unter: (+49) 5527 / 8483399

Wir freuen uns auf Deinen Anruf.