Eine Frau mit der Beinorthese C-Brace steht auf einer Leiter und schneidet Äste an einem Baum
Unsere nachhaltigen Fokusthemen

Strategie und Ziele als Basis des Handelns

Acht Fokusthemen haben eine herausragende Bedeutung für Ottobock und die internen sowie externen Stakeholder. Diese Handlungsfelder bilden die Basis zur Steuerung unserer Nachhaltigkeitsaktivitäten.

Unsere wesentlichen Handlungsfelder und Ziele

Wir haben die Ergebnisse der Wesentlichkeitsanalyse in eine konsistente Nachhaltigkeitsstrategie übersetzt. Dafür haben wir uns entlang der drei Dimensionen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environment, Social, Governance, ESG) in jedem Handlungsfeld Ziele gesetzt, die wir kurz- und mittelfristig erreichen wollen. Für die Umsetzung sind Initiativen mit entsprechenden Maßnahmen definiert und Indikatoren zur Messung der Zielerreichung festgelegt worden. Nachhaltigkeit wird bei Ottobock von der gesamten Geschäftsführung verantwortet.

Kontakt zum Thema Nachhaltigkeit

Maren Harloff

Senior Managerin Global Sustainability

+49 5527 848 1865
Maren.Harloff@ottobock.de

Ottobock SE & Co. KGaA
Max-Näder-Str. 15
37115 Duderstadt

Christin Franzel

Head of Global Sustainability

+49 5527 848 3262
Christin.Franzel@ottobock.de

Ottobock SE & Co. KGaA
Max-Näder-Str. 15
37115 Duderstadt